Navigation
Startseite
Wir über uns
Vereinsabteilungen
Veranstaltungen
Unser Vereinsgelände
Haßlischer Heimatforschung und Mundart
Aufnahmeantrag
Galerien
Mitgliederinformationen
Archiv
Aktuelles 2016
Aktuelles 2015
Aktuelles 2014
Aktuelles 2013
Aktuelles 2012
Vereinsreise 2017
Vereinsreise 2016
Vereinsreise 2015
Vereinsreise 2014
Vereinsreise 2013
Vereinsreise 2012
Vereinsreise 2011
Vereinsreise 2010


 

Vereinsreise 2010

„Mir Haßlischer“ auf den Spuren von Rosamunde Pilcher

 
Alljährlich veranstaltet der Haßlocher Brauchtumsvereins „Mir Haßlischer“ für Vereinsmitglieder und Freunde eine schöne Reise, bei der die Gemeinschaft gepflegt wird und vieles erlebt und gesehen werden kann. 40 Reisegäste waren vom  31. Mai bis zum 6. Juni 2010 mit von der Partie um bei einer insgesamt 3.000 km langen Reise landschaftlich reizvolle Regionen im Süden Großbritanniens erleben zu können. Ein Treffen der Mitreisenden wird am Freitag, dem 21. Januar 2011 ab 19:00 Uhr im Vereinsheim stattfinden, bei dem eine Bildershow die Höhepunkte der Reise durch Südengland aufleben lassen wird.
 
Es war in der Tat eine wunderschöne Reise, bei der malerische Küsten mit bizarren Klippen, mystische Landstriche mit erhabenen Burgen, romantischen Ruinen, eindrucksvolle Schlösser und Herrenhäuser – wie „Pencarrow House“ oder „Mount Edcumbe“ – sowie beeindruckende Kathedralen im bequemen Reisebus erschlossen und besichtigt wurden. Dabei konnten wir uns in Tintagel von der geheimnisvollen, sagenumwobenen Heimat des legendären König Artus faszinieren lassen und beim Bummeln idyllische, kleine Fischerdörfer wie St. Ives – das in den Romanen von Rosamunde Pilcher „Porthkerries“ genannt wird – oder z. B. Polperro näher kennen lernen. Mondäne Seebäder Südenglands und schöne Städte wie Brighton, Exeter oder Salisbury haben wir besichtigt und so mancher mit blühenden Rhododendrons und Palmen bestandene Garten – wie Stourhead Gardens – den man auch bereits in Filmen von Rosamunde Pilcher bewundern konnte, wurde von unserer Reisegruppe bestaunt. Dank unseres örtlichen Reiseleiters konnten wir viel über Cornwall und Südengland in Erfahrung bringen und so manches englische Kleinod – wie das Minack Theatre, dessen Freilichtbühne direkt über den Meeresklippen errichtet wurde – näher in Augenschein nehmen. Der Reiseweg, führte uns auch durch das Dartmoor mit seinen weitläufigen Hochmoorflächen, Schafherden und wilden Pferden und abschließend auch zu dem rätselhaften magischen Steinkreis von Stonehenge.
Südengland war, wie unsere Haßlischer Reisegruppe abschließend beurteilte – auf den Spuren Rosamunde Pilchers – in der Tat eine Reise wert gewesen.
Unsere Reisegruppe in Südengland
Vor dem Herrensitz von Mount Edcumbe
Alt-Hassloch.net - 65428 Rüsselsheim, Alt-Hassloch - development by

This website is powerd by